Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Teilnahme
Die Teilnahme ist auf ad.netzwerk-ad.de völlig kostenlos.
Auch nach längerer Abwesenheit des Users wird der Account nicht gelöscht. Alle Mitglieder müssen die deutsche Sprache sprechen und verstehen, daher nur Anmeldungen für User aus Deutschland, Österreich und Schweiz erlaubt.
Server-IPs und VPN sind nicht erlaubt
Mit der Teilnahme an ad.netzwerk-ad.de erklärt sich der User einverstanden, in regelmässigen Abständen, Newsletter in Form von Mails zu erhalten. Eine gültige E-Mail-Adresse ist deshalb notwendig, das bedeutet: keine Wegwerfmails!
Spam in jeder Form ist verboten und wird mit der Löschung des Accounts geahndet.

§ 2 Anmeldung
Der Nutzer verpflichtet sich bei Anmeldung alle Daten ordnungsgemäß und richtig auszufüllen. Pro Haushalt und IP-Adresse ist nur eine Anmeldung möglich. Doppelaccounts werden von uns gelöscht. Anspruch auf das verfallende Guthaben gibt es nicht und wird einbehalten. Die Nutzung von fremden Accounts ist strengstens verboten und führt zur Sperrung sowie kein Anspruch auf Restguthaben. In Ausnahmefällen und bei erfolgter Rücksprache mit der Administration, dürfen auch Familienmitglieder aus einem Haushalt einen Account anlegen. Es darf aber nur 1 Account den Paid4 Bereich nutzen.

§ 3 Kündigung
Es ist jederzeit möglich auf ad.netzwerk-ad.de seinen Account zu löschen. Nach Löschung verfällt das Guthaben unwiderruflich.

§ 4 Faken und Bugusing
Wer einen Bug auf der Seite findet, ausnutzt und nicht sofort meldet, gilt als Buguser und wird, ohne jeglichen Anspruch auf Lose mit sofortiger Wirkung gelöscht und erhält für immer eine Sperre zur Neuanmeldung. Sollten Fehler auf der Seite auftreten, die dazu führen das zuviel Guthaben auf den Useraccounts auflaufen, hat der Betreiber das Recht, dieses wieder zurück zu buchen. Dies gilt auch für einen eventuellen Bug bei der Gewinnverteilung eines Slots. Sollten Gewinne verbucht werden die ungerechtfertigt sind, werden diese ebenfalls zurück gebucht.

§4.1 Die Nutzung von automatischem Seitenreload
die Nutzung zum automatischen Einzahlen in den Minidoppler, ist strengstens untersagt. Die Vorgänge beim Doppler und auch bei anderen Funktionen werden geloggt und bei Verstoß wird der User gesperrt und informiert. Bei wiederholtem Verstoß, wird der Account ohne weitere Warnung gelöscht.

§ 5 Nutzung von Paid4
Bugs im Paid4Bereich sind unverzüglich zu melden und im Zweifelsfall zu hohe Bannervergütungen erst gar nicht anzuklicken sondern zu warten bis das Problem gelöst ist.
Klickhelfer und Programme die das Klicken im Paid4 Bereich unterstützen sind strengstens untersagt und führen zur Sperrung des Accounts.

§ 6 Werbung
Es ist untersagt folgende Werbung zu buchen:
- Framebrecher
- Banner mit pornographischen Inhaltes
- Werbung für Alkohol, Drogen, Tabak
- Seiten mit Gewalt, Diskriminierung jeder Art
- Seiten mit vielen I-Frames die den Ablauf der Seite stören

§ 7 Refsystem
ad.netzwerk-ad.de bietet ein dreistufiges Refsystem an.

§ 9 Verantwortung der Betreiber
Das Team von ad.netzwerk-ad.de haftet nicht für Schäden die durch den Dienst entstehen. Durch Manipulationen Dritter wird für entstandenen Schaden von Usern nicht gehaftet.

§ 10 Datenschutz
Alle Daten dienen nur zum internen Gebrauch und werden nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen sind Weiterleitungen von bestimmten Daten bei Ermittlungen von Klammadmins bei der Suche nach Fakern.

§ 11 Verfügbarkeit
ad.netzwerk-ad.de übernimmt keine Garantie für ständige Verfügbarkeit des Dienstes. Dennoch sind wir ständig darum bemüht. Es kann auch zu kurzfristigen Serverausfällen oder Datenbankwartungen kommen.

§ 13 Änderung der AGB
ad.netzwerk-ad.de behält sich vor die AGB anzupassen oder zu erweitern. Über Neuerungen werden die User per Newsletter informiert.

§ 14 Salvatorische Klausel
Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.
Das AdminTeam von ad.netzwerk-ad.de